Klaus Staeck. Herzlichen Glückwunsch zum 80.

„DEMOKRATIE KOMMT NICHT AUS DER STECKDOSE !“

Sand fürs Getriebe

EXHIBITION ON VIEW:    Museum Folkwang  9.Feb. – 8.April 2018

KUNST. WAS SOLL DAS?
Die Dritte Bitterfelder Konferenz, Mai 1992  (Buch bei STEIDL)

“ 60 Jahre Bitterfelder WEG – NIchts ist erledigt!
Die Pflicht nach einer permanenten Konferenz – wo auch immer!“

EDITION STAECK: A.R.PENCK – Mein Protokoll ………. lesen und bestellen!

Das Bitterfeld, Kulturpalast Wilhelm Pieck, 03.05.1992

Das Bitterfeld, Kulturpalast Wilhelm Pieck, 03.05.1992

Share This:

LEIPZIG – TEDDY BEAR KNITTING von strickerLE

Die Leipziger Teddywerkstatt feiert den 1.000. Strickbären

TAUSENDSASSA mit Freunden, looking great! smart, diverse and real ... excelent

TAUSENDSASSA mit Freunden, looking great! smart, diverse and real … excelent

Aus einer Gruppe von acht noch in Einzelteilen befindlichen Bären
wurde auf einem kleinen Fest durch 10 „Juroren“ der Tausendsassa
gekürt, am selben Abend noch gestopft und fertig zusammen genäht
( siehe Ansgar, der 600.!) und es geht lustig weiter.
Die „postmille“ sitzen rechts!

„Eine kleine BÄREN-Chronologie“
Der allererste war Josephus
Im März 2007 waren es fünf.
April 2009 – der 250ste: Napoleon
Januar 2013:   500 – Heinrich
Februar 2014  600 – Ansgar  
der schöne Wendelin war der 776ste  
und nun sind es am 5.Januar 2018 Tausend geworden.

TAUSENDSASSA @ 05.01.2018

TAUSENDSASSA @ 05.01.2018

Er heißt TAUSENDSASSA und guckt seit dem 5.Januar 2018 in die Welt, ist 33 cm groß,
wiegt 300 g und es dauert etwa 10 Stunden, bis er

 gestrickt  –>  gestopft  –->  zusammengenäht  und  fertig  ist.

Die Namen für die Bären stammen aus dem Namenstagskalender.

S-T-R-I-C-K-E-N

S-T-R-I-C-K-E-N

S-T-O-P-F-E-N

S-T-O-P-F-E-N

N-Ä-H-E-N

N-Ä-H-E-N

VIER-AUF-EINEM BILD hier Nr 598 – 599 – 600 – 601

VIER-AUF-EINEM BILD hier Nr 598 – 599 – 600 – 601

1.000 Bären, das sind zehntausend Arbeitsstunden, die keineswegs vertane Zeit sind.
Es sind Stunden intensiver Schaffensfreude am Stricken und Gestalten dieser lustigen Gesellen. Wohin mit den vielen Bären? Wo sind sie geblieben? – Es gibt eine lange Liste vom ersten bis derzeit letzten mit „Geburtstag“, Namen, Aussehen, Größe und wohin er „gegangen“ ist.

Die meisten Teddys‘ werden zugunsten von BÄRENHERZ Leipzig e.V. für eine Spende angeboten zum „Tag der offenen Tür“ im Kees’schen Park

nächster Termin  6. September 2018

und jedes Jahr am ersten Freitag im Dezember in der MÄDLER-Passage in Leipzig.

 Wir stricken immer weiter, denn die Nachfrage ist riesengroß

Share This:

IST AUCH DEUTSCHLAND: BREMEN CENTRUM

EIN BILD VON EINEM LAND
TAUSEND WEGE IN DIE ZUKUNFT – Wie hoch die Wasser steigen

hier#und jetzt – IMG 043

OLDER POSTS —-> ON BLOG-PHOTOGRAPHIEDEPOT

BREMEN @ Stephanie Tower, pictures from high up, looking south, 25.11.2017

BREMEN @ Stephanie Tower, pictures from high up, looking south, 25.11.2017

Share This:

PARADOXIE DES ALLTAGS – the poetics of felicitous space

THE LAND OF BEAUTY – YOU CAN CALL HOME

„candid perspective regarding the future delivered in a highly professional manner, which challenged the leadership of our membership.“

the subtle irony of art – die feinsinnige ironie der kunst
please, tell nobody how beautiful it is here. otherwise all come here

hier#und jetzt  I-M-A-G-O  0.02 —–> main story OLDER POSTS

08.07.2016, nahe Bamberg, "Kopf hoch, Deutscher, 'you got a move'." @ Frank Castorf 1992

08.07.2016, nahe Bamberg, „Kopf hoch, Deutscher, ‚you got a move‘.“ @ Frank Castorf 1992

08.07.2016, nahe Bamberg, "Kopf hoch, Deutscher, 'you got a move'." @ Frank Castorf 1992

08.07.2016, nahe Bamberg, „Kopf hoch, Deutscher, ‚you got a move‘.“ @ Frank Castorf 1992

Share This:

CAPITAL CARGO to OSLO*

REISEN UM DAS ATELIER  –  VOYAGES AROUND THE STUDIO

Service Industries in the Field of Art, 28.06.2016

Service Industries in the Field of Art, 28.06.2016

Share This:

STROM HÖREN – THÜGA UMSPANNWERK 50 HERTZ TRANSMISSION

In girum imus nocte et consumimur igni 
„Wir schweifen des Nachts im Kreis umher und verzehren uns im Feuer.“
Guy Debord, Film von 1978

SCHLOTHEIM, Harmoniemillieu mit Kummerschatz, MorleMiez besucht Wildschweinfamilie, i-Phoneography, 03.07.2016

SCHLOTHEIM, Harmoniemillieu mit Kummerschatz, MorleMiez besucht Wildschweinfamilie, i-Phoneography, 03.07.2016

Share This:

IMAGES EN RESIDENCE – FIRST CHOICE CONTEMPORARY THURGAU

 „Die Realität braucht nur eine leichte Veränderung, um Kunst zu werden.“
Allen Ruppersberg

election # IMG – 0.5              OLDER POST —-> view the main page

THURGAU, Ultmia Thule, "Bobst kommt nicht vom Fleck", 15.06.2015

THURGAU, Ultmia Thule, „Bobst kommt nicht vom Fleck“, 15.06.2015

Share This:

CITIZENLIGHT, VAHRLOVE

MAGIC ON EARTH
lights will guide you

„Alles erscheint Natur, so glücklich ist die Kunst versteckt.“
Christian C. L. Hirschfeld, Gartentheoretiker, 1782

VAHRLOVE, CLOUDS SEEN FROM THE EARTHS’ SURFACE (fixed location), 27.06.2016

VAHRLOVE, CLOUDS SEEN FROM THE EARTHS’ SURFACE (fixed location), 27.06.2016

VAHRLOVE RAINBOW, time-shift, LIGHT SEEN FROM THE EARTHS’ SURFACE (fixed location), i-phoneography, 27.06.2016

VAHRLOVE RAINBOW, time-shift, LIGHT SEEN FROM THE EARTHS’ SURFACE (fixed location), i-phoneography, 27.06.2016

Share This:

bohei & tam tam! Boulevard-Heine Stadtteilfest am 18. Juni

Straßenmarkt für Handwerk und Kunst
Karl-Heine-Straße zwischen Felsenkeller und Westwerk

LEIPZIG-PLAGWITZ, bohei & tam tam! Boulevard-Heine-Stadtteilfest, looking west, 18.06.2016

LEIPZIG-PLAGWITZ, bohei & tam tam! Boulevard-Heine-Stadtteilfest, looking west, 18.06.2016

Die Karl-Heine-Straße ist zwischen Zschocherscher Straße und König Albert Brücke großzügig mit breiten Gehwegen in Form eines Boulevards angelegt. Sie gilt als das Herz des Leipziger Westens. Noch in den ersten Jahren des 21. Jahrhunderts war sie ein von Verfall geprägtes ehemaliges Industrieviertel. Heute erlebt sie einen Wandel hin zu einem lebendigen und kulturell geprägten Quartier.

Die Schaubühne Lindenfels als gemeinnützige Aktiengesellschaft ist Träger und Organisator des Boulevard-Heine-Stadtteilfest. Gemeinsam mit Akteuren aus dem Stadtteil, Gewerbetreibenden und mit Unterstützung der Stadt Leipzig und weiterer Förderer soll dieses ungewöhnliche Stadtentwicklungsinstrument dauerhaft etabliert werden.

LEIPZIG-PLAGWITZ, bohei & tam tam! Boulevard-Heine-Stadtteilfest, looking west, 18.06.2016

LEIPZIG-PLAGWITZ, bohei & tam tam! Boulevard-Heine-Stadtteilfest, looking west, 18.06.2016

LEIPZIG-PLAGWITZ, bohei & tam tam! Boulevard-Heine-Stadtteilfest, looking west, 18.06.2016

LEIPZIG-PLAGWITZ, bohei & tam tam! Boulevard-Heine-Stadtteilfest, looking west, 18.06.2016

Share This:

bohei & tam tam! Boulevard-Heine Stadtteilfest am 18. Juni

Straßenmarkt für Handwerk und Kunst
Karl-Heine-Straße zwischen Felsenkeller und Westwerk

LEIPZIG-PLAGWITZ, bohei & tam tam! Boulevard-Heine-Stadtteilfest, looking south, 18.06.2016

LEIPZIG-PLAGWITZ, bohei & tam tam! Boulevard-Heine-Stadtteilfest, looking south, 18.06.2016

Die Karl-Heine-Straße ist zwischen Zschocherscher Straße und König Albert Brücke großzügig mit breiten Gehwegen in Form eines Boulevards angelegt. Sie gilt als das Herz des Leipziger Westens. Noch in den ersten Jahren des 21. Jahrhunderts war sie ein von Verfall geprägtes ehemaliges Industrieviertel. Heute erlebt sie einen Wandel hin zu einem lebendigen und kulturell geprägten Quartier.

Die Schaubühne Lindenfels als gemeinnützige Aktiengesellschaft ist Träger und Organisator des Boulevard-Heine-Stadtteilfest. Gemeinsam mit Akteuren aus dem Stadtteil, Gewerbetreibenden und mit Unterstützung der Stadt Leipzig und weiterer Förderer soll dieses ungewöhnliche Stadtentwicklungsinstrument dauerhaft etabliert werden.

LEIPZIG-PLAGWITZ, bohei & tam tam! Boulevard-Heine-Stadtteilfest, looking south, 18.06.2016

LEIPZIG-PLAGWITZ, bohei & tam tam! Boulevard-Heine-Stadtteilfest, looking south, 18.06.2016

LEIPZIG-PLAGWITZ, bohei & tam tam! Boulevard-Heine-Stadtteilfest, looking south, 18.06.2016

LEIPZIG-PLAGWITZ, bohei & tam tam! Boulevard-Heine-Stadtteilfest, looking south, 18.06.2016

LEIPZIG-PLAGWITZ, bohei & tam tam! Boulevard-Heine-Stadtteilfest, looking west, 18.06.2016

LEIPZIG-PLAGWITZ, bohei & tam tam! Boulevard-Heine-Stadtteilfest, looking west, 18.06.2016

LEIPZIG-PLAGWITZ, bohei & tam tam! Boulevard-Heine-Stadtteilfest, looking west, 18.06.2016

LEIPZIG-PLAGWITZ, bohei & tam tam! Boulevard-Heine-Stadtteilfest, looking west, 18.06.2016

LEIPZIG-PLAGWITZ, bohei & tam tam! Boulevard-Heine-Stadtteilfest, looking south, 18.06.2016

LEIPZIG-PLAGWITZ, bohei & tam tam! Boulevard-Heine-Stadtteilfest, looking south, 18.06.2016

Share This: