LEIPZIG – TEDDY BEAR KNITTING von strickerLE

Die Leipziger Teddywerkstatt feiert den 1.000. Strickbären

TAUSENDSASSA mit Freunden, looking great! smart, diverse and real ... excelent

TAUSENDSASSA mit Freunden, looking great! smart, diverse and real … excelent

Aus einer Gruppe von acht noch in Einzelteilen befindlichen Bären
wurde auf einem kleinen Fest durch 10 „Juroren“ der Tausendsassa
gekürt, am selben Abend noch gestopft und fertig zusammen genäht
( siehe Ansgar, der 600.!) und es geht lustig weiter.
Die „postmille“ sitzen rechts!

„Eine kleine BÄREN-Chronologie“
Der allererste war Josephus
Im März 2007 waren es fünf.
April 2009 – der 250ste: Napoleon
Januar 2013:   500 – Heinrich
Februar 2014  600 – Ansgar  
der schöne Wendelin war der 776ste  
und nun sind es am 5.Januar 2018 Tausend geworden.

TAUSENDSASSA @ 05.01.2018

TAUSENDSASSA @ 05.01.2018

Er heißt TAUSENDSASSA und guckt seit dem 5.Januar 2018 in die Welt, ist 33 cm groß,
wiegt 300 g und es dauert etwa 10 Stunden, bis er

 gestrickt  –>  gestopft  –->  zusammengenäht  und  fertig  ist.

Die Namen für die Bären stammen aus dem Namenstagskalender.

S-T-R-I-C-K-E-N

S-T-R-I-C-K-E-N

S-T-O-P-F-E-N

S-T-O-P-F-E-N

N-Ä-H-E-N

N-Ä-H-E-N

VIER-AUF-EINEM BILD hier Nr 598 – 599 – 600 – 601

VIER-AUF-EINEM BILD hier Nr 598 – 599 – 600 – 601

1.000 Bären, das sind zehntausend Arbeitsstunden, die keineswegs vertane Zeit sind.
Es sind Stunden intensiver Schaffensfreude am Stricken und Gestalten dieser lustigen Gesellen. Wohin mit den vielen Bären? Wo sind sie geblieben? – Es gibt eine lange Liste vom ersten bis derzeit letzten mit „Geburtstag“, Namen, Aussehen, Größe und wohin er „gegangen“ ist.

Die meisten Teddys‘ werden zugunsten von BÄRENHERZ Leipzig e.V. für eine Spende angeboten zum „Tag der offenen Tür“ im Kees’schen Park

nächster Termin  6. September 2018

und jedes Jahr am ersten Freitag im Dezember in der MÄDLER-Passage in Leipzig.

 Wir stricken immer weiter, denn die Nachfrage ist riesengroß

Share This:

CAPITAL CARGO to OSLO*

REISEN UM DAS ATELIER  –  VOYAGES AROUND THE STUDIO

Service Industries in the Field of Art, 28.06.2016

Service Industries in the Field of Art, 28.06.2016

Share This:

URBAN DINGSBUMS. „Autonomy Cube“

REISEN UM DAS ATELIER  –  VOYAGES AROUND THE STUDIO

LEIPZIG, "Autonomy Cube" im Rosenthal, looking north, TOHOB@21.06.2016

LEIPZIG, „Autonomy Cube“ im Rosenthal, looking north, TOHOB@21.06.2016

LEIPZIG, "Autonomy Cube" im Rosenthal, looking east, TOHOB@21.06.2016

LEIPZIG, „Autonomy Cube“ im Rosenthal, looking east, TOHOB@21.06.2016

Share This:

URBAN DINGSBUMS. „H o l y A i o l i“

REISEN UM DAS ATELIER  –  VOYAGES AROUND THE STUDIO

Ultima Thule - Jailer on Tour BAB 7, filigranes Vehicle @ BREMERHAVEN, i-phoneography, 14.06.2015

Ultima Thule – Jailer on Tour BAB 7, filigranes Vehicle @ BREMERHAVEN, i-phoneography, 14.06.2015

BREMERHAVEN, filigranes Vehicel, Matthias Schneege@21.07.2014

BREMERHAVEN, filigranes Vehicel, Matthias Schneege@21.07.2014

Share This:

Ausschnitt-Dienst von privat für privat. PLAGWITZER – PRESSESPIEGEL #5

Collecting contempoary with passion and an archaeological sensibility

„Das gedruckte Wort ist laue Luft,
wenn man es nicht denkt.“

Zeitraffer 5    –  JUNI 2016   *FHM-PRISM

Unterwegs in der Erinnerung
Hand-Ausschnitt-Dienst von privat für privat.
Immer Analog – fein von Hand ausgeschnitten.
Ohne Bilder. Keine Links.

EMBLEMATA, STORYDRIVE PUBLISHING PRACTICES, i-phoneography, 06.06.2016

EMBLEMATA, STORYDRIVE PUBLISHING PRACTICES, i-phoneography, 06.06.2016

Analoge Zeitungsausschnitte werden seit 1989 nach Themen im PHOTOGRAPHIEDEPOT archiviert. Hier veröffentliche ich wöchentlich meine Liste relevanter Artikel. Einen Anspruch auf Vollständigkeit gibt es nicht. Es ist Serendipity – das Glück vom Finden.
OLDER POSTS —–>

Bleiben Sie neugierig.
Interessenten können unkompliziert um einen Lesetermin im ARCHIV nachfragen.
Anfragen lohnt sich. Immer!
Kommen Sie – lesen Sie mit uns.

Quellen:
FAZ + Sonntagszeitung, Die Welt + Sonntagszeitung, Neue Zürcher Zeitung, Sueddeutsche Zeitung,  DIE ZEIT, brand eins  u.v.a.

ARCHIV – TROUVAILLEN  Juni 2016

URHEBERRECHT
PHOTOGRAPHIE
ARCHITEKTUR
FILM
LITERATUR
MODERNES LEBEN
WIRTSCHAFT

Share This:

20 years after, ‚LAVENDER LIMUSINE‘ in memory of VALENTINES‘ DAY, NYC@1996

# 96-0185 NYC, W48.St./11.AV

# 96-0185 NYC, W48.St./11.AV

My Sweet Little Baby
My little, sweet baby, my comfort and joy
Sing lullaby, lully.
In beauty surpassing the princess of Troy
Sing lullaby, lully, sweet baby.
Lullaby, lully.
Now hush child, now sleep child, thou mama’s sweet boy
Sing lullaby, lully.
May God bless and keep thee from cruel annoy
Sing lullaby, lully, sweet baby
Lullaby lully

Share This:

Was Fell hat, hat Herz

classics with a twist, i-phoneography, 21.11.2015

classics with a twist, i-phoneography, 21.11.2015

Share This:

Joy reigns – the archive never forgets 11.11.1989

Schwarzholz, Freude herrscht – Joy reigns, it takes two to tango, 11.11.1989

Schwarzholz, Freude herrscht – Joy reigns, it takes two to tango, 11.11.1989

Schwarzholz near Stendal . “Kappenfest”, Joy reigns
This picture of a couple was produced at the “Kappenfest” in Schwarzholz on 11/11.
This is located at the Wische near Stendal. For practical training we were underway with a bike there in those days. And we neither got to Berlin nor to Hamburg after the opening of the border. Just like the people on the “Kappenfest”. My ‘Lomografie’ is a snapshot.
The two looked into my eyes. The camera had a lower position.
That way they looked into an uncertain and perhaps happy future …….

Schwarzholz bei Stendal . Kappenfest, Freude herrscht
Dieses Bild von einem Paar entstand auf dem Kappenfest am 11.11.1989 in Schwarzholz, einem Dorf in der Wische, nahe Stendal. Wir waren in diesen Tagen mit dem Fahrrad im Rahmen eines Praktikums unterwegs. Und kamen nach der Grenzöffnung weder nach Berlin, noch nach Hamburg. Genau wie die Leute auf dem Kappenfest.
Meine ‚Lomografie‘ ist ein Schnappschuss. Die beiden schauen mir in die Augen.
Die Kamera hat einen tieferen Standpunkt.
So blicken sie in eine unbestimmte und vielleicht glückliche Zukunft.
…….

—> more about EAST for the record

Share This:

Was Fell hat, hat Herz

TEDDY und MORLE-MIZ-SCHMIAU, i-phoneography, 12.04.2014

TEDDY und MORLE-MIZ-SCHMIAU, i-phoneography, 12.04.2014

Share This:

It’s up to you, Berlin 09.11.2015 / 1989

the border is open,
twenty six years after
how far is the gloss?

Time Capsules, Brandenburg gate, Feb.1992

Time Capsules, Brandenburg Gate, Feb.1992

Share This: