INSTITUT FÜR RAUMBEOBACHTUNG 26.04.1996 SIGNIFYING the REAL

REISEN UM DAS ATELIER  –  VOYAGES AROUND THE STUDIO
Get lucky! Zu viel ist nie genug

Anmut des Vergangenen "Applique Volière", nahe Schafstädt/Querfurt, WV# 96-0783, 26.04.1996

Anmut des Vergangenen “Applique Volière”, nahe Schafstädt/Querfurt, WV# 96-0783, 26.04.1996

LUTHERARCHIV EISLEBEN, Baufortschritt

  atelier-st.de                                        MARTINLUTHER.DE

Lutherstadt Eisleben, Lutherarchiv, das Haus, Fassade, Detail, looking south-west, 15.04.2015

Lutherstadt Eisleben, Lutherarchiv, das Haus, Fassade, Detail, looking south-west, 15.04.2015

SOURCE atelier st Die Stiftung Luthergedenkstätten benötigt in Ergänzung ihrer Räumlichkeiten im Geburtshausensemble dringend eigene Archiv- und Depoträume, sowie ein Raumangebot zur Durchführung kleiner bis mittlerer Veranstaltungen.

Lutherstadt Eisleben, Lutherarchiv, das Haus, Totale, looking east, 15.04.2015

Lutherstadt Eisleben, Lutherarchiv, das Haus, Totale, looking east, 15.04.2015

F R Ü H L I N G #einsaustausend

F l i e d e r  bis zum Horizont

election # IMG – 0.02

LEIPZIG-PLAGWITZ, sternchen tanzt – bunt fürs Leben, i-Phoneographie, 25.04.2015

LEIPZIG-PLAGWITZ, sternchen tanzt – bunt fürs Leben, i-Phoneographie, 25.04.2015

prächtiger Frühling – das Auge reist mit

Luftbilder vom Boden  –  RAISE YOUR SIDE! 
Gebrauchsfotografien von Architektur und Stadt

pictures from high up – raise your side, 16.07.2014

pictures from high up – raise your side, 16.07.2014

LUFTBILDER 30% RABATT “en bloc”

PHOTOGRAPHIE ist unsere Leidenschaft.
Ihr Nutzen ist unser Auftrag.

FÜR QUALITÄT IST ES NIE ZU SPÄT

Architekten kennen das – von einem Gebäude wird eine besondere Fassadenansicht benötigt und ringsum gibt es keinen Standpunkt für die Vogelperspektive.
Diesen Engpass lösen wir mit einem HOCHSTATIV bis 8 Meter Höhe.
Das PHOTOGRAPHIEDEPOT stellt Ihnen diese besondere Dienstleistung deutschlandweit zu streng reelen Preisen zur Verfügung. Das Spezial-Stativ ist an jedem Ort und im Gelände fahrzeugunabhängig aufstellbar. Arbeiten in Innenräumen sind ohne Strom und Abgase möglich. Als Endgeräte können Fotoapparate, Wärmebildkameras und 3D-Sscanner befestigt werden. Der Mast benötigt eine Standfläche von 2,6 x 2,6 m und einen festen Untergrund. 
Verlangen Sie bitte ganz unverbindlich eine OFFERTE.
- 30% Rabatt – en bloc  auf das Bildnutzungshonorar
Gern steht Ihnen das PHOTOGRAPHIEDEPOT für eine persönliche Beratung zur Verfügung.  
*Frank-Heinrich Müller.  

network and audience:  # 0341.4780999 – call me maybe 
    

Funktionsweise HOCHSTATIV:
pictures from high up

WIE GEHT DAS                               luftbilder-vom-boden

TECHNIK                                        handapparat-ausrustung-luftbild-leipzig-de

HIER GIBT ES VIELE BILDER          flickr.com/photos/photographiedepot/sets

WAS ist das CREDO?  >>>   DAS INTERVIEW in  garten-landschaft-heft-2-2012

COPTOGRAPH + HUBIPILOT fotografieren den PHOTOGRAPHEN, 04.07.2013

COPTOGRAPH + HUBIPILOT fotografieren den PHOTOGRAPHEN, 04.07.2013

Ausschnitt-Dienst von privat für privat. PLAGWITZER – PRESSESPIEGEL #4

“Das gedruckte Wort ist laue Luft,
wenn man es nicht denkt.”

Zeitraffer 4    –  MÄRZ/APRIL 2015  *FHM-PRISM

Unterwegs in der Erinnerung
Hand-Ausschnitt-Dienst von privat für privat.
Immer Analog – fein von Hand ausgeschnitten.
Ohne Bilder. Keine Links.

EMBLEMATA – Ein Handbuch für die Sinnbildkunst

EMBLEMATA – Ein Handbuch für die Sinnbildkunst

Analoge Zeitungsausschnitte werden seit 1989 nach Themen im PHOTOGRAPHIEDEPOT archiviert. Hier veröffentliche ich wöchentlich meine Liste relevanter Artikel. Einen Anspruch auf Vollständigkeit gibt es nicht. Es ist Serendipity. OLDER POSTS —–>
Bleiben Sie neugierig.
Interessenten können unkompliziert um einen Lesetermin im ARCHIV nachfragen.
Anfragen lohnt sich. Immer!
Kommen Sie – lesen Sie mit uns.

Quellen:
FAZ + Sonntagszeitung, Die Welt + Sonntagszeitung, Neue Zürcher Zeitung, Sueddeutsche Zeitung,  DIE ZEIT, brand eins  u.v.a.

ARCHIV – TROUVAILLEN  MÄRZ/APRIL 2015

URHEBERRECHT
PHOTOGRAPHIE
ARCHITEKTUR
FILM
LITERATUR
MODERNES LEBEN
WIRTSCHAFT

URBAN DINGSBUMS. shadowy-sunny-lounger

Zum Raum wird hier die Zeit ……

REISEN UM DAS ATELIER  –  VOYAGES AROUND THE STUDIO

"Salone del Mobile" VILLA HASENHOLZ in LEIPZIG: CARAVAN-FLORALI, 19.04.2015

“Salone del Mobile” VILLA HASENHOLZ in LEIPZIG: CARAVAN-FLORALI, 19.04.2015

MY MASTERPIECES – NEW YORK CITY (*1996)

BILDER aus NEW YORK sind im PHOTOGRAPHIEDEPOT ausgestellt
zommen sie hinein in die Stadt – zoom in to the city

BUY or BID  BESTSELLERS
wir haben da was, das müssen sie wirklich sehen
flexible formate zu streng reellen preisen
überzeugen sie sich von der qualität in jedem format (for any size screen).

network and audience:  # 0341.4780999   and by appointment – call me maybe 
PHOTOGRAPHIEDEPOT  //  04299 Leipzig; Lauchstädter Str. 51
LEIPZIG, 21.04.2015_IMG_4735_XL LEIPZIG, 21.04.2015_IMG_4738_XL LEIPZIG, 21.04.2015_IMG_4736_XL LEIPZIG, 21.04.2015_Bildschirmfoto_XL
LEIPZIG, 21.04.2015_Bildschirmfoto

Salon de Bricolage #Neuland

Zubringerdienst für Anstösser gestattet ………

REISEN UM DAS ATELIER  –  VOYAGES AROUND THE STUDIO

Mansfeld, Hüttenzauber, 15.04.2015

Mansfeld, Hüttenzauber, 15.04.2015

INKA PERL – Ausstellung bei Potemka Contemporary Art, Leipzig

“Drei Flügel”      Altäre von Inka Perl & Johannes Zagler

Wunderkammer-360°-Haifisch-Panorama: Schaumkrone @ Inka Perl, 18.04.2015

Wunderkammer-360°-Haifisch-Panorama: Schaumkrone @ Inka Perl, 18.04.2015

läuft bis:   09.05.2015             open We – Sat. 15 – 20 Uhr 
Location:  Potemka Contemporay Art  //  04177 Leipzig; Aurelienstr. 41

+ + + + + + + + + + +   Special Event:  
30. 04. 2015   + + + + + + + + + + + + + + +

“Nie da knien”
Anbetung der künstlerischen Arbeiten mit Blech, Blasen & Stimmen.

Network and Audience  — Info     *INKA.    &    INSKOPIA-SHOWs

Kunstflugversuch über die dritte Schwinge
[Text: Johannes Zagler]
“Zwei Künstler, die sich kennen, gemeinsam gearbeitet haben und oft zusammen gesessen haben, setzen sich nun aus-einander. Zwischen sich den dritten Flügel als Scharnier, als Klammer den Altar. Nicht als thematische Krücke, denn vielmehr als Verdichtung der immanenten Fragen: An was glaubt man noch? Für was könnte man sich in den Staub werfen? Was würde man opfern? Und was ist so wichtig, dialogfähig und aufgeladen, dass man es sich über den Schreibtisch hängt? Privataltäre. Als Projektion von Gesinnung, Liebe und den inneren Atlanten außerhalb der Zeit…..”

Wunderkammer: Lüster & Schrein  (Ausschnitt)  @ Inka Perl, 18.04.2015

Wunderkammer: Lüster & Schrein (Ausschnitt) @ Inka Perl, 18.04.2015

Inka Perl 1974 geboren in Leipzig,  studierte bis 2002 Medienkunst an der Hochschule für Grafik und Buchkunst bei Prof. Bühler, 2004 erhielt sie ein Projektstipendium des sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst seitdem finden jährlich Ausstellungen, Performances und Screenings von ihr statt, zudem ist sie im Bereich soundkunst tätig.

Contact:      Potemka Contemporay Art  //  04177 Leipzig; Aurelienstr. 41
Mobil: 0172-3460657
                                      www.potemka.de

Gutes Leben # Zuhause im Normalen

Lakonie im Ländlichen – Schönheit zahlt sich aus

EIN BILD VON EINEM LAND – LEBENSKANTILENE
DASS JEDER JEDEN IN DIE ARME NIMMT

election # IMG – 0.02         OLDER POSTS —–> NEXT IS NOW

Seeblick im Mansfelder Land, 15.04.2015

Seeblick im Mansfelder Land, 15.04.2015