20 JAHRE SCHAUBÜHNE LINDENFELS IN LEIPZIG-PLAGWITZ

HAPPY ANNIVERSARY!
THE SHOW SOUNDS GREAT 

Neujahrsempfang

Neujahrsempfang Feb. 2013

DIE 5. KUNSTAKTIEN EDITION

DIE AKTIEN DER SCHAUBÜHNE LINDENFELS GAG sind künstlerische Unikate: In einer limitierten Auflage von jeweils 1.000 Stück werden Ihre Anteilsscheine von verschiedenen Künstlern gestaltet und signiert. So erwerben Sie mit einer Aktie nicht nur ein Stück Schaubühne, sondern auch eine exklusive Sammlung von Arbeiten Leipziger Künstlern.

Die Kunstdrucke sind im Format 30,2 x 47,5 cm zum Preis von je 24 Euro erhältlich.

SCHAUBUEHNE LINDENFELS, 5. Kunstaktien Editiion, NYC, 42.St. West

SCHAUBUEHNE LINDENFELS, 5. Kunstaktien Editiion, NYC, 42.St. West

SCHAUBUEHNE LINDENFELS, 5. Kunstaktien Editiion, NYC, Conny Island

SCHAUBUEHNE LINDENFELS, 5. Kunstaktien Editiion, NYC, Conny Island

Die ersten drei Editionen haben Thomas Moecker, Verena Landau und Christoph Ruckhäberle entworfen.

Seit dem 7. Juli 2007 ist eine Sonderedition unserer Kunstaktien erhältlich, die ebenfalls von dem international bekannten Verteter der “Neuen Leipziger Schule”, Christoph Ruckhäberle, gestaltet wurde.

Bei den vier Motiven unserer neuen, fünften Kunstaktienedition handelt es sich um Aufnahmen des Fotografen Frank-Heinrich Müller. Sie sind Teil einer Serie von Bildern, die während seines DAAD-Arbeitsaufenthalts 1996 in New York entstanden – in verschiedenen Stadtteilen, u.a. zwischen den Büro- und Hotelschluchten von Midtown, im ehemaligen Fabrikviertel und heutigen Kunst- und Galeriequartier SoHo, im Vergnügungspark Conney Island und auf dem Weltausstellungsgelände der 1930er und 1960er Jahre in Flushing Meadows. Ein Gedanke dabei war, der Stadt in einer Höhe von 20-25 m auf den “Bauch” zu schauen – Bilder ohne Horizont, frontal und genau.

Müller ging es – und das ist grundlegend für sein Schaffen – um das Festhalten eines Moments menschlicher Zivilisation, eine Art Bestandsaufnahme eines vergänglichen Zustands. Man kann den hochästhetischen Strukturbildern aus raffiniert und doch zufällig gestaffelten Hausfassaden erliegen, man kann sich aber auch in den baulichen Details wie Erkern, Loggien, Bleiverglasungen, Wassertürmen und Fensterblicken in Büros und Lofts verlieren.

Die fünfte Kunstaktienedition vereint vier Motive – jeweils in einer Auflage von 250 Stück.

http://www.schaubuehne.com/index.php?id=117

Schaubühne Lindenfels GAG
Karl-Heine-Str. 50  ///  04229 Leipzig  ///  Tel.: 0341 / 48 46 20

Share it now!

ALS LICHT DER ZUKUNFT NOCH LEUCHTETE HALLE–NEUSTADT

50 JAHRE HALLE–NEUSTADT
A TASTE OF 

WELCOMES COMPLEX-CITY
DISTANCE GIVES YOU PERSPECTIVE
WE BUILD TOO MUCH TOO FAST

HALLE IST AUCH SCHÖN

Halle-Neustadt, COMPLEX-CITY, detailview, 09.09.2014

Halle-Neustadt, COMPLEX-CITY, detailview, art@privat, 09.09.2014

Am 15. Juli 1964 erfolgte auf dem Gelände der künftigen 1. POS (Polytechnische Oberschule)
die Grundsteinlegung für den neuen Wohnbezirk Halle–West, der erst knapp drei Jahre später zum selbstständigen Stadtkreis erklärt wurde und den Namen Halle–Neustadt erhielt.

Halle-Neustadt, COMPLEX-CITY, detailview, 09.09.2014

Halle-Neustadt, COMPLEX-CITY, detailview, art@privat, 09.09.2014

von unterwegs berichtet:  Alex Chwalsky
“…. alles vom originalmodell wegfotografiert, an dem paulick persönlich noch gebastelt hatte… heute in der geschichtswerkstatt haneu

die scheiben sind auch die aus den niederlanden
die planung für wk 3 hat bulgarien gemacht
die kopfhochhäuser sind schwedischen ursprungs
sidneys oper undenkbar ohne schalen-müller

die welt trifft sich – nein, nicht in bitterfeld, haneu.

Alex Chwalsky interessieren der universale Anspruch, die humanistische Idee, die in den
1960er-Jahren in Ost und West Städtebau, Architektur und industrielle Formgebung prägten.
So gelte es, sagt Chwalsky, die Freundlichkeit dieser Moderne neu zu entdecken.
WAS bleibt ist der Traum, das große Lebensthema einmal umfassender darzustellen:
die geistige Leistung einer menschenfreundlichen Nachkriegsmoderne

Halle-Neustadt, COMPLEX-CITY, detailview, 09.09.2014

Halle-Neustadt, COMPLEX-CITY, detailview, art@privat, 09.09.2014

Share it now!

Western von gestern

  “camouflage architecturale”    FOLIO # 2  

Alphabet City, light down, 14.09.2014

Alphabet City, light down, 14.09.2014

Share it now!

INSTITUT FÜR RAUMBEOBACHTUNG 09.06.1995 SIGNIFYING the REAL

TERRITORY FOCUS-ORTSBESUCH
RAUMTAKTIK
entdeckt Kali-Verlade, in Zielitz (Sachsen-Anhalt) aus der Serie ‘Kalibergbaufolgelandschaft’ für ABZ-Bilddokumentation, @1995
a photo documentary, locations in Zielitz and surrounding area

ZIELITZ, Kali-Verlade-Station, post panama waggon, looking north, 06.06.1995

ZIELITZ, Kali-Verlade-Station, post panama waggon, looking north, 06.06.1995

BUCH kaufen:  “Fotografie und Gedächtnis” – Sachsen-Anhalt

ARTIKEL lesen:  CLICHES DE L’INDUSTRIE DANS LE WENDE[1]
Raphaële Bertho, Université Bordeaux 3

[1] Le terme, qui se traduit en français « le tournant », désigne la période qui suit la réunification allemande.

FOTO kaufen  ——>   call me maybe – kauf mich!
Archivfeste Barryt-Prints, feine Handarbeit und
flexible Formate zu streng reellen Preisen.

INDUSTRIE ARCHITEKTUR IN SACHSEN-ANHALT, erhalten-erleben-erinnern

Share it now!

9. SPAZIERGANG AUF DEM LUTHERWEG LUTHERSTADT EISLEBEN – 31. AUGUST 2014

PROGRAMM  9. Spaziergang auf dem Lutherweg Eisleben am 31.08.2014

Lutherstadt Eisleben, Marktplatz, Gruppenphoto mit Luther, 197 Besucher, Aug. 2012

Lutherstadt Eisleben, Marktplatz, Gruppenphoto mit Luther, 197 Besucher, Aug. 2012

14.00 St. Petri-Pauli-Kirche / Zentrum Taufe
Ökumenischer Gottesdienst  zum Beginn des Spaziergangs

Lutherstadt Eisleben, Zentrum Taufe, St. Petri-Pauli-KIrche, 26.08.2012

Lutherstadt Eisleben, Zentrum Taufe, St. Petri-Pauli-Kirche, 26.08.2012

PROGRAMM  9. Spaziergang auf dem Lutherweg Eisleben am 31.08.2014

14.00   St. Petri-Pauli-Kirche / Zentrum Taufe
Ökumenischer Gottesdienst  zum Beginn des Spaziergangs

14.30   Eislebenhof Kaffee und Kuchen

15.30   Eislebenhof Eröffnung und Begrüßung

An den Stationen entlang des Lutherwegs erwarten Sie verschwiedene Angebote, unter anderem wieder mit dabei ist das Theater Eisleben.

17.15 Annenkirchplatz Kulinarisches für Gaumen und Ohren

bis 22.00 Musik mit Gregor und Band

POSTKARTEN-SET (6-teilig)

POSTKARTEN-SET (6-teilig)

EIN SUPER-POSTER UND DAS POSTKARTENSET GIBT ES IM ZENTRUM-TAUFE
KONTAKT::  SIMONE CARSTENS-KANT, PFARRERIN  # 00 49 3475 – 7118022
06295 LUTHERSTADT EISLEBEN, PETRIKIRCHPLATZ 22

Share it now!

LUTHERARCHIV EISLEBEN, Baufortschritt

       atelier-st.de                                        MARTINLUTHER.DE

Lutherstadt Eisleben, Lutherarchiv, outside overview, looking south-east, 07.07.2014

Lutherstadt Eisleben, Lutherarchiv, outside overview, looking south-east, 07.07.2014

SOURCE atelier st Die Stiftung Luthergedenkstätten benötigt in Ergänzung ihrer Räumlichkeiten im Geburtshausensemble dringend eigene Archiv- und Depoträume, sowie ein Raumangebot zur Durchführung kleiner bis mittlerer Veranstaltungen.
Continue reading
Share it now!

LUTHERSTADT EISLEBEN. VIKARIAT

Am Vikariat ist ein Stadtbalkon errichtet.
GARTENKUNST – OBJETS D’ART
Rasen ist angewachsen, Hecken zum Nachbarn grün

EISLEBEN, Vikariatsgarten, FreiSicht auf Taufkirche, Rasen und Hecke grün, looking east, 03.06.2014

EISLEBEN, Vikariatsgarten, Taufkirche, promenaders view, Rasen und Hecke grün, looking east, 03.06.2014

EISLEBEN, Vikariatsgarten, Sterbehaus Ensemble, FreiSicht auf Taufkirche, looking east, 07.07.2014

EISLEBEN, Vikariatsgarten, Sterbehaus Ensemble, FreiSicht auf Taufkirche, looking east, 07.07.2014

EISLEBEN, Vikariatsgarten, LOOKOUT TOWER, FreiSicht, looking west, 07.07.2014

EISLEBEN, Vikariatsgarten, LOOKOUT TOWER, FreiSicht, looking west, 07.07.2014

Eisleben, Vikariat, brachliegendes, 01.11.2006

Eisleben, Vikariat, brachliegendes, promenaders view, 01.11.2006

Eisleben, Vikariat-Innen, brachliegendes, 01.11.2006

Eisleben, Vikariat-Innen, brachliegendes, promenaders view, 01.11.2006

Freiflächenplanung Spiel.Raum.Planung. Almuth Krause 0341.149 96 57

OLDER POSTS —-> VIKARIAT – ON BLOG-PHOTOGRAPHIEDEPOT
hobusch + kuppardt architekten  I  hinrichsenstraße  I 04105 leipzig
0341.2157816 www.hobusch-kuppardt.de


Share it now!

SOMMER IST NOCH

WEIMAR, ORANGERIE, Detail, looking west, 20.08.2014

WEIMAR, ORANGERIE, GARTENKUNST – OBJETS D’ART, Detail, looking west, 20.08.2014

der august geht dahin, ende der sommerferien… FRÜHER gab es da immer schon neue schulbücher und es war so eine stimmung von abschied und erwartung, jedes jahr neu. nun ist es nur einer mehr der gegangenen, ohne erwartungen, ohne DAS GROSZE FERIENERLEBNIS, mit arbeit wie alle sommer, mit regen nicht wie alle sommer, aber auch das passt dennoch.     (mail von A.R.)

WEIMAR, ORANGERIE, Detail, looking east, 20.08.2014

WEIMAR, ORANGERIE, GARTENKUNST – OBJETS D’ART, Detail, looking east, 20.08.2014

Share it now!

Auch in Unterzahl steht die Null

  “camouflage architecturale”    FOLIO # 1   

paloma-pink, 19.08.2014

paloma-pink, taken@i-PHONE, 19.08.2014

Share it now!

LICHTBEWOLKT – August, HELSINKI – FINNLAND

IM REICH VON CIRRUS, CUMULUS, STRATUS UND NIMBUS
ACROSS THE UNIVERS 0.20
–  Skulpturen in Raum und Zeit
CLOUDS SEEN FROM THE EARTHS’ SURFACE (fixed location)

LEICA-LUX PARADISE

ACROSS THE UNIVERS, LUFTBILDATLAS, clouds over HELSINKI, 04.08.2014@22:30Uhr

ACROSS THE UNIVERS, LUFTBILDATLAS, clouds over HELSINKI, 04.08.2014@23:30Uhr

Share it now!