LEIPZIG – TEDDY BEAR KNITTING von strickerLE

Die Leipziger Teddywerkstatt feiert den 1.000. Strickbären

TAUSENDSASSA mit Freunden, looking great! smart, diverse and real ... excelent

TAUSENDSASSA mit Freunden, looking great! smart, diverse and real … excelent

Aus einer Gruppe von acht noch in Einzelteilen befindlichen Bären
wurde auf einem kleinen Fest durch 10 „Juroren“ der Tausendsassa
gekürt, am selben Abend noch gestopft und fertig zusammen genäht
( siehe Ansgar, der 600.!) und es geht lustig weiter.
Die „postmille“ sitzen rechts!

„Eine kleine BÄREN-Chronologie“
Der allererste war Josephus
Im März 2007 waren es fünf.
April 2009 – der 250ste: Napoleon
Januar 2013:   500 – Heinrich
Februar 2014  600 – Ansgar  
der schöne Wendelin war der 776ste  
und nun sind es am 5.Januar 2018 Tausend geworden.

TAUSENDSASSA @ 05.01.2018

TAUSENDSASSA @ 05.01.2018

Er heißt TAUSENDSASSA und guckt seit dem 5.Januar 2018 in die Welt, ist 33 cm groß,
wiegt 300 g und es dauert etwa 10 Stunden, bis er

 gestrickt  –>  gestopft  –->  zusammengenäht  und  fertig  ist.

Die Namen für die Bären stammen aus dem Namenstagskalender.

S-T-R-I-C-K-E-N

S-T-R-I-C-K-E-N

S-T-O-P-F-E-N

S-T-O-P-F-E-N

N-Ä-H-E-N

N-Ä-H-E-N

VIER-AUF-EINEM BILD hier Nr 598 – 599 – 600 – 601

VIER-AUF-EINEM BILD hier Nr 598 – 599 – 600 – 601

1.000 Bären, das sind zehntausend Arbeitsstunden, die keineswegs vertane Zeit sind.
Es sind Stunden intensiver Schaffensfreude am Stricken und Gestalten dieser lustigen Gesellen. Wohin mit den vielen Bären? Wo sind sie geblieben? – Es gibt eine lange Liste vom ersten bis derzeit letzten mit „Geburtstag“, Namen, Aussehen, Größe und wohin er „gegangen“ ist.

Die meisten Teddys‘ werden zugunsten von BÄRENHERZ Leipzig e.V. für eine Spende angeboten zum „Tag der offenen Tür“ im Kees’schen Park

nächster Termin  6. September 2018

und jedes Jahr am ersten Freitag im Dezember in der MÄDLER-Passage in Leipzig.

 Wir stricken immer weiter, denn die Nachfrage ist riesengroß

Share This:

F/STOP – 7. FESTIVAL FÜR FOTOGRAFIE LEIPZIG 25.06. – 03.07.2016

RENCONTRES – BEGEGNUNG 
IN HALLE 12

the end
of the world as
we know it
ist der Beginn einer Welt,
die wir nicht kennen

CONTEMPORARY ARCHAEOLOGY
Your Engagement has Consequences
On the Relativity of Your Reality

LEIPZIG, SPINNEREI, HALLE12, inside looking west, SONY-ACTIONCAM-170°, 26.06.2016

LEIPZIG, SPINNEREI, HALLE12, inside looking west, SONY-ACTIONCAM-170°, 26.06.2016

FESTIVAL-LOCATION: SPINNEREI GELÄNDE

LEITUNG : KURATOREN Anne König und JanWenzel
2016@ Zentrum für zeitgenössische Fotografie Leipzig e.V.
CONTACT f-stop-leipzig.de

Share This:

bohei & tam tam! Boulevard-Heine Stadtteilfest am 18. Juni

Straßenmarkt für Handwerk und Kunst
Karl-Heine-Straße zwischen Felsenkeller und Westwerk

LEIPZIG-PLAGWITZ, bohei & tam tam! Boulevard-Heine-Stadtteilfest, looking west, 18.06.2016

LEIPZIG-PLAGWITZ, bohei & tam tam! Boulevard-Heine-Stadtteilfest, looking west, 18.06.2016

Die Karl-Heine-Straße ist zwischen Zschocherscher Straße und König Albert Brücke großzügig mit breiten Gehwegen in Form eines Boulevards angelegt. Sie gilt als das Herz des Leipziger Westens. Noch in den ersten Jahren des 21. Jahrhunderts war sie ein von Verfall geprägtes ehemaliges Industrieviertel. Heute erlebt sie einen Wandel hin zu einem lebendigen und kulturell geprägten Quartier.

Die Schaubühne Lindenfels als gemeinnützige Aktiengesellschaft ist Träger und Organisator des Boulevard-Heine-Stadtteilfest. Gemeinsam mit Akteuren aus dem Stadtteil, Gewerbetreibenden und mit Unterstützung der Stadt Leipzig und weiterer Förderer soll dieses ungewöhnliche Stadtentwicklungsinstrument dauerhaft etabliert werden.

LEIPZIG-PLAGWITZ, bohei & tam tam! Boulevard-Heine-Stadtteilfest, looking west, 18.06.2016

LEIPZIG-PLAGWITZ, bohei & tam tam! Boulevard-Heine-Stadtteilfest, looking west, 18.06.2016

LEIPZIG-PLAGWITZ, bohei & tam tam! Boulevard-Heine-Stadtteilfest, looking west, 18.06.2016

LEIPZIG-PLAGWITZ, bohei & tam tam! Boulevard-Heine-Stadtteilfest, looking west, 18.06.2016

Share This:

bohei & tam tam! Boulevard-Heine Stadtteilfest am 18. Juni

Straßenmarkt für Handwerk und Kunst
Karl-Heine-Straße zwischen Felsenkeller und Westwerk

LEIPZIG-PLAGWITZ, bohei & tam tam! Boulevard-Heine-Stadtteilfest, looking south, 18.06.2016

LEIPZIG-PLAGWITZ, bohei & tam tam! Boulevard-Heine-Stadtteilfest, looking south, 18.06.2016

Die Karl-Heine-Straße ist zwischen Zschocherscher Straße und König Albert Brücke großzügig mit breiten Gehwegen in Form eines Boulevards angelegt. Sie gilt als das Herz des Leipziger Westens. Noch in den ersten Jahren des 21. Jahrhunderts war sie ein von Verfall geprägtes ehemaliges Industrieviertel. Heute erlebt sie einen Wandel hin zu einem lebendigen und kulturell geprägten Quartier.

Die Schaubühne Lindenfels als gemeinnützige Aktiengesellschaft ist Träger und Organisator des Boulevard-Heine-Stadtteilfest. Gemeinsam mit Akteuren aus dem Stadtteil, Gewerbetreibenden und mit Unterstützung der Stadt Leipzig und weiterer Förderer soll dieses ungewöhnliche Stadtentwicklungsinstrument dauerhaft etabliert werden.

LEIPZIG-PLAGWITZ, bohei & tam tam! Boulevard-Heine-Stadtteilfest, looking south, 18.06.2016

LEIPZIG-PLAGWITZ, bohei & tam tam! Boulevard-Heine-Stadtteilfest, looking south, 18.06.2016

LEIPZIG-PLAGWITZ, bohei & tam tam! Boulevard-Heine-Stadtteilfest, looking south, 18.06.2016

LEIPZIG-PLAGWITZ, bohei & tam tam! Boulevard-Heine-Stadtteilfest, looking south, 18.06.2016

LEIPZIG-PLAGWITZ, bohei & tam tam! Boulevard-Heine-Stadtteilfest, looking west, 18.06.2016

LEIPZIG-PLAGWITZ, bohei & tam tam! Boulevard-Heine-Stadtteilfest, looking west, 18.06.2016

LEIPZIG-PLAGWITZ, bohei & tam tam! Boulevard-Heine-Stadtteilfest, looking west, 18.06.2016

LEIPZIG-PLAGWITZ, bohei & tam tam! Boulevard-Heine-Stadtteilfest, looking west, 18.06.2016

LEIPZIG-PLAGWITZ, bohei & tam tam! Boulevard-Heine-Stadtteilfest, looking south, 18.06.2016

LEIPZIG-PLAGWITZ, bohei & tam tam! Boulevard-Heine-Stadtteilfest, looking south, 18.06.2016

Share This:

RAUMHALTEN – JOY OF LEIPZIG-GRÜNAU

When Home Won’t Let You Stay – Rester vivant“ ( lebendig bleiben )
Contemporary archaelogy from the series Across the Ravaged Land
hier#und jetzt  I-M-A-G-O  0.09

40th birthday – forty years NEW Leipzig-Grünau

RASTER – BETON
FESTIVAL FÜR ARCHITEKTUR & KUNST in LEIPZIG-GRÜNAU

EXHIBITION ON VIEW: June 17 – Juli 31, 2016
LOCATION:
Festivalzentrale – Stuttgarter Allee 4 (Ladenlokal)

LEIPZIG, "Boulevard of Reflections", looking north-east, i-phoneography, 23.06.2016

LEIPZIG, „Boulevard of Reflections“, looking north-east, i-phoneography, 23.06.2016

LEIPZIG, "Boulevard of Reflections", looking north, i-phoneography, 23.06.2016

LEIPZIG, „Boulevard of Reflections“, looking north, i-phoneography, 23.06.2016

Share This:

RAUMHALTEN – JOY OF LEIPZIG-GRÜNAU

When Home Won’t Let You Stay
Contemporary archaelogy from the series Across the Ravaged Land
hier#und jetzt  I-M-A-G-O  0.08

40th birthday – forty years NEW Leipzig-Grünau

RASTER – BETON
FESTIVAL FÜR ARCHITEKTUR & KUNST in LEIPZIG-GRÜNAU

EXHIBITION ON VIEW: June 17 – Juli 31, 2016
LOCATION:
Festivalzentrale – Stuttgarter Allee 4 (Ladenlokal)

Grünau, claim of time - beauty in the genius, i-phoneography, 23.06.2016

Grünau, claim of time – beauty in the genius, i-phoneography, 23.06.2016

Grünau, claim of time - beauty in the genius, i-phoneography, 23.06.2016

Grünau, claim of time – beauty in the genius, i-phoneography, 23.06.2016

Grünau, claim of time - beauty in the genius, i-phoneography, 23.06.2016

Grünau, claim of time – beauty in the genius, i-phoneography, 23.06.2016

Grünau, claim of time - beauty in the genius, i-phoneography, 23.06.2016

Grünau, claim of time – beauty in the genius, i-phoneography, 23.06.2016

Share This:

LEIPZIG. LINDENAUER HAFEN, BAUFORTSCHRITT

FOLIO # 23  –  23.06.2016 vers. 27.06.2011

OLDER POSTS —–> DOKUMENTATION-BAUFORTSCHRITT

FIND INSPIRATION AT —-> LINDENAUER-HAFEN.de

LEIPZIG, HAFENBECKEN-NEU, am WASSERTORPLATZ, looking west, 23.06.2016

LEIPZIG, HAFENBECKEN-NEU, am WASSERTORPLATZ, looking west, i-phoneography, 23.06.2016

LEIPZIG, HAFENBECKEN-NEU, am WASSERTORPLATZ, looking north, 28.10.2015

LEIPZIG, HAFENBECKEN-NEU, am WASSERTORPLATZ, looking north, 28.10.2015

LEIPZIG, HAFENBECKEN-NEU, am WASSERTORPLATZ, looking north, 27.06.2011

LEIPZIG, HAFENBECKEN-NEU, am WASSERTORPLATZ, looking north, 27.06.2011

Share This:

BETONRASTER

When Home Won’t Let You Stay
Contemporary archaelogy from the series Across the Ravaged Land
hier#und jetzt  I-M-A-G-O  0.07

40th birthday – forty years NEW Leipzig-Grünau

RASTER – BETON
FESTIVAL FÜR ARCHITEKTUR & KUNST in LEIPZIG-GRÜNAU
EXHIBITION ON VIEW: June 17 – Juli 31, 2016
LOCATION:
Festivalzentrale – Stuttgarter Allee 4 (Ladenlokal)

LEIPZIG, DAYUSE RASTER BETON, i-phoneography, 23.06.2016

LEIPZIG, DAYUSE RASTER on BETON, i-phoneography, 23.06.2016

Share This:

RAUMHALTEN – BETONRASTER

When Home Won’t Let You Stay
Contemporary archaelogy from the series Across the Ravaged Land
hier#und jetzt  I-M-A-G-O  0.06

40th birthday – forty years NEW Leipzig-Grünau

RASTER – BETON
FESTIVAL FÜR ARCHITEKTUR & KUNST in LEIPZIG-GRÜNAU
EXHIBITION ON VIEW: June 17 – Juli 31, 2016
LOCATION:
Festivalzentrale – Stuttgarter Allee 4 (Ladenlokal)

Grünau, claim of time - beauty in the genius, i-phoneography, 23.06.2016

Grünau, claim of time – beauty in the genius, i-phoneography, 23.06.2016

Grünau, Lufttreppe mit Handgelenk, i-phoneography, 23.06.2016

Grünau, Lufttreppe mit Handgelenk, i-phoneography, 23.06.2016

Share This:

LICHTUNBEWOLKT – milder Juni-Vollmond LEIPZIG-PLAGWITZ

„UNDER THE CHERRY MOON“ – MASTER OF FUTURE

ACROSS THE UNIVERS 0.43 –  Skulpturen in Raum und Zeit

CANON-TELE-LUX PARADISE

LEIPZIG, LEIPZIG-PLAGWITZ, „CHERRY MOON“, Juni-Vollmond, 22Uhr@22.06.2016

LEIPZIG, LEIPZIG-PLAGWITZ, „CHERRY MOON“, Juni-Vollmond, 22Uhr@22.06.2016

Share This: